STADTJUBILÄUMS-AUSSTELLUNGEN DREISAMBOULEVARD & DREISAM IM ZO

Im Obergeschoss des ZO erwarten die Besucher von Montag, 20.09., bis Samstag, 25.09., die beiden sich ergänzenden „Dreisam-Ausstellungen“. Die Ausstellung wird am Montag, 20.09., um 18 Uhr unter Einhaltung der Pandemie-Bestimmungen eröffnet.

Die Ausstellungen präsentieren in Form von Plakaten, Modellen und Videobotschaften die Themen „Dreisam – Lebensader der Wiehre“ und „Dreisamboulevard – eine Chance zur Stadtentwicklung nach dem Stadttunnelbau“. Student*innen des KIT Karlsruhe, das Institut für Technologie, die Fakultät Architektur und  die Stadtplanung  haben sich zur Stadtentwicklung Gedanken gemacht, wie die Stadt nach Vollendung des Stadttunnels lebenswert gestaltet werden kann. Mit Modellen und „Blickwinkel- Plakaten“ bei der Kaiserbrücke, Kronenbrücke, Schwabentorbrücke und beim Ganter-Areal werden hierbei städtebauliche- und verkehrskonzeptionelle Visionen gezeigt.

Ergänzend zeigen fünf Großplakate die Zusammenhänge der Entwicklungsgeschichte der Dreisam als Lebensader der Wiehre gestern, heute und morgen.