Erster Upcycling-Markt Freiburgs

Kunsthandwerk aus Recyclingmaterialien

Upcycling? Ja, Sie haben richtig gehört. Und Sie sollten diesen Begriff im Kopf behalten. Dabei handelt es sich um einen deutschlandweiten Trend im Kunsthandwerk. Materialien, die in unserer oft kritisierten Wegwerfgesellschaft achtlos auf dem Müll landen, werden von Künstlern zu raffinierten Dekorationsgegenständen, praktischen und ausgefallenen Gebrauchsgegenständen und sogar Schmuckstücken verarbeitet. Beim Upcycling geht es darum, alten oder nicht mehr gebrauchten Dingen einen neuen Wert und Sinn zu geben. So werden aus Nespresso-Kapseln außergewöhnliche Schlüsselanhänger, Altpapier zu kunstvollen Perlen oder leere Tetrapacks zu stylischen Vasen.

Bei diesem Trend ist das ZO - Zentrum Oberwiehre natürlich mit dabei und so ist am 26. und 27. Juni der erste Upcycling-Markt Freiburgs zu Gast. An diesen beiden Tagen haben Sie Gelegenheit an den Ständen der Kunsthandwerker zu stöbern und sich über das Upcycling zu informieren.

Interessierte erhalten Informationen zum Markt unter Tel. 0761 / 23 806.

 

 

Veranstaltungszeiten

Fr/Sa 26./27. Juni