Herbst-Kinderflohmarkt am Samstag, 17. September:

Spielsachen für die dritte Jahreszeit.

Leider – oder zum Glück – ist nicht das ganze Jahr Sommer. Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, zieht es Kinder wieder vermehrt ins heimische Kinderzimmer, um gemeinsam mit Geschwistern oder Freundinnen und Freunden zu spielen. Alles, was man dafür benötigt, können Kinder und ihre Eltern auf dem großen Herbst-Kinderflohmarkt am 17. September in der Zeit von 10 bis 14 Uhr auf den Einkaufsebenen des ZO – Zentrum Oberwiehre erwerben. Dabei wird das Budget geschont. Häufige Kinderflohmarkt-Besucher wissen es längst: Im ZO bekommt man gut erhaltenes Spielzeug zu fairen Preisen. Und die Chancen, für sich etwas Schönes zu entdecken, sind groß. Schließlich bieten die über 60 Verkaufsstände im EG und OG des ZO eine unschlagbar große Auswahl. Dazu gehören lang gesuchte Raritäten genauso wie echte Schnäppchen. Zum breiten, bunten Sortiment zählen Spielsachen wie (Miniatur-)Autos, Traktoren, Bagger, Kräne, Lastwagen oder Flugzeuge. Außerdem ist eine große Auswahl an Büchern, DVD's. CD's, Puppen und Figuren jeder Art zu haben, die für schöne Spielstunden sorgen. Nicht zuletzt bekommt man hier auch gut erhaltene Kinderkleidung und Kinder-Schmuck. Und wer sich auf dem beliebten Markt genau umsieht, wird hier auch manche Überraschung entdecken. Ja, es lohnt sich, auf dem Kinderflohmarkt im ZO vorbeizuschauen.  

Ein Tipp für alle Eltern: Wer zum Kinderflohmarkt oder zu anderen Zeiten mit dem PKW ins ZO kommt, kann für nur 1 Euro pro angefangene Stunde (Tagespauschale maximal 6 Euro) bequem im ZO-Parkhaus parken.

Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich.

Veranstaltungszeiten

Samstag, 17. September 
10-14 Uhr