Magische Ballonwelten

Ballonkunst der Extraklasse vom 14. bis 26. März

Mit der zweiwöchigen Ausstellung "Magische Ballonwelten" präsentiert das ZO - Zentrum Oberwiehre in Freiburg seinen Gästen Ballonkunst in Perfektion. Von Montag, den 14. März, bis Freitag, den 26. März, können sich Besucher/innen an tollen Ballonlandschaften, Fotoaktionen, Modellagen und Workshops rund um den Ballon erfreuen.

Die Ausstellung setzt dabei auf originelle und fantasievoll gestaltete Skulpturen bzw. Objektwelten wie das Harley-Davidson-Modell, die Dinosaurier-Landschaft, "Cowboy und Indianer", "Asterix und Obelix" oder auch "Drachen und Ritter". Ein besonderes Highlight wird zudem der imposante, von der Decke hängende Flugdrache sein, auf dem der Osterhase höchstpersönlich sitzt. Die mit viel Liebe zum Detail gefertigten Figuren sind echte Hingucker. Nicht nur Kinder haben ihre Freude an den Ballonkreationen, auch für Erwachsene gibt es eine Menge zu bestaunen. Die professionellen Ballonkünstler sind eine Woche im ZO anwesend und lassen vor Ort mit flinken und geschickten Händen magische Welten aus Luft und Naturlatex entstehen. Die Skulpturen der "Magischen Ballonwelten" werden in der ersten Ausstellungswoche live aufgebaut. Insgesamt werden bei der zweiwöchigen Ausstellung rund 5000 Spezial-Ballons verbaut, die Modellier-Zeit der Ballonkünstler beträgt für die Figuren, Bäume, Palmen und Girlanden ca. 4-5 Arbeitstage. Auf den Ladenstraßen können die Center-Gäste das Entstehen der Figuren hautnah mitverfolgen.

Der Startschuss ins bunte Rahmenprogramm fällt am Freitag, den 18. März, wenn die Ausstellung zu den betreuten Ballon-Workshops für Kinder einlädt. Diese finden dann täglich bis zum Abschlusstag jeweils in der Zeit von 14 - 18 Uhr statt. Am Samstag, den 19.03., gibt es für Klein und Groß eine Ballon-Modellage (ein Künstler modelliert und verschenkt kleine Skulpturen) und ein kostenfreies Foto-Shooting auf der Ballon-Harley (Fotos zur Direktmitnahme) - dies jeweils in der Zeit von 11 - 14 Uhr und von 15 - 18 Uhr. Das Fotoshooting wird dann am letzten Ausstellungstag zu den genannten Uhrzeiten noch einmal wiederholt. Beim interaktiven "Ballonstechen" warten zudem am Donnerstag, den 24. März, kleine Gewinne in Form von Giveaways oder auch Einkaufsgutscheinen auf die Centergäste. Einen echten Eyecatcher gibt es dann am Samstag, den 26. März, zu bewundern, wenn von 13 - 18 Uhr beim so genannten Walkact eine junge Dame im aufwendig gestalteten Ballonkleid durch das Center flaniert und gratis Ballonblumen verteilt. Zum Abschluss der "Magischen Ballonwelten" werden ebenfalls am Abschlusstag nach 18 Uhr die Skulpturen an die Centergäste verschenkt.

Die Ausstellung "Magische Ballonwelten" kann täglich (außer sonn- und feiertags) zu den Öffnungszeiten des ZO besucht werden.

Der Eintritt ist frei

Noch ein Tipp: Wer zur Ausstellung oder zu anderen Zeiten mit dem PKW ins ZO kommt, kann für nur 1 Euro pro angefangene Stunde (Tagespauschale maximal 6 Euro) bequem im ZO-Parkhaus parken.

Veranstaltungszeiten

Mo 14. - Sa 26. März

Live-Bauphase
Mo 14. - Fr 18. März
10-18 Uhr

Fotoshooting auf der Ballon-Harley
Sa 19. + Sa 26. März Absatz
11-14 Uhr und 15-18 Uhr

Ballon-Workshops
Fr 18. - Sa 26. März 
14-18 Uhr

Ballonmodellage
Sa 19. März 
11-14 Uhr und 15-18 Uhr

Ballon-Stechen
Do 24. März
15-17 Uhr

Dame im Ballonkleid
Sa 26. März
13-18 Uhr

Verschenken der Skulpturen
Sa 26. März
18 Uhr