Erster ZO-Kinderflohmarkt in 2017

Am Samstag, 25. Februar, ist es wieder so weit!

Neues Jahr – neues Kinderflohmarkt-Glück: Gleich zum Jahresanfang 2017 dürfen sich kleine ZO-Besucher wieder auf einen großen Kinderflohmarkt im Zentrum Oberwiehre freuen. Am Samstag, 25. Februar, haben alle Kinder und Ihre Eltern die Möglichkeit, nach dem Weihnachtsfest nicht mehr benötigte Spielsachen an interessierte neue Besitzer abzugeben oder Ausschau zu halten nach Dingen, die im eigenen Kinderzimmer noch fehlen. Der erste Flohmarkt des Jahres wird bereits mit Spannung erwartet. In der Zeit von 10 bis 14 Uhr verwandeln sich die Einkaufsebenen des ZO in einen Marktplatz für Flohmarktschätze. Im Mittelpunkt stehen dabei nachweihnachtliche Schnäppchen und Raritäten in guter Qualität. Auch sonst gibt es viel Interessantes zu entdecken. Zu den Verkaufsschlagern des Marktes gehören Spiele, Bücher, DVD's und CD's, Puppen oder Teddys. Zum bunten Angebot zählen außerdem Miniatur-Autos, Modell-Eisenbahnen, Bagger, Traktoren, Tiere und Figuren jeder Art. Zu finden sind lang gesuchte Dinge ebenso wie tolle Überraschungen. Also: Alle, die sich für gut erhaltenes Spielzeug interessieren oder einfach Spaß am Stöbern haben, sollten am 25. Februar im ZO vorbeischauen.

Ein Tipp für alle Eltern: Wer zum Kinderflohmarkt oder zu anderen Zeiten mit dem PKW ins ZO kommt, kann für nur 1 Euro pro angefangene Stunde (Tagespauschale maximal 6 Euro) bequem im ZO-Parkhaus parken.

Anmeldungen zum Markt ab dem 13. Februar immer Mo-Fr von 9-12 Uhr unter Tel. 0761 / 23 806.

Veranstaltungszeiten

Samstag, 25. Februar
10-14 Uhr