Großer Kinderflohmarkt am 3. März

Gut erhaltenes Spielzeug für das Spiel-Jahr 2018 erwerben

Mit dem Jahreswechsel beginnt für Kinder ein neues Spiel-Jahr. Jetzt besteht vielfach der Wunsch, sich neue Spielzeugwünsche zu erfüllen oder auch vorhandene Stücke, die nicht mehr benötigt werden, zu verkaufen. Das ZO – Zentrum Oberwiehre richtet daher gleich zum Jahresanfang wieder einen großen Kinderflohmarkt aus. Am Samstag, 3. März, ist es so weit. In der Zeit von 10 – 14 Uhr verwandeln sich die Einkaufsebenen des ZO in einen Marktplatz für Flohmarktschätze. Im Mittelpunkt stehen dabei viele nachweihnachtliche Angebote, die zu einem guten Preis zu haben sind. Auch finden sich jetzt Raritäten in guter Qualität, für die im neuen Jahr neue Interessenten gesucht werden. Zu den Verkaufsschlagern des Marktes gehören Spiele, Bücher, Baukästen, Spielzeug-Autos und Spielzeug-Figuren, Werkzeugboxen, Puppen, Teddys oder andere Stofftiere. Interessante Entdeckungen auf dem Markt sind außerdem Modelleisenbahnen, Autorennbahnen, Bagger, Traktoren, Feuerwehrautos oder Lastwagen. Hinzu kommen Puppenstuben und andere Spielzeugwelten vom Reiterhof bis zum Märchenschloss. Auch Spielzeug-Küchen bzw. –haushaltswaren, Spielzeug-Musikinstrumente, Baby-Puppenwagen oder Tretautos sowie eine große Auswahl an DVD´s und CD´s sind zu finden. Also: Alle, die sich für gut erhaltene Spielwaren interessieren oder einfach Spaß am Stöbern haben, sollten am 3. März im ZO vorbeischauen.

Ein Tipp für alle Eltern: Wer zum Kinderflohmarkt oder zu anderen Zeiten mit dem PKW ins ZO kommt, kann für nur 1 Euro pro angefangene Stunde (Tagespauschale maximal 6 Euro) bequem im ZO-Parkhaus parken.

Anmeldungen zum Markt ab dem 19. Februar immer Mo. – Fr. von 9 – 12 Uhr unter Tel. 0761 / 23 806.

Veranstaltungszeiten

Samstag, 3. März
10-14 Uhr